Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger, eingetragener Verein. Gegründet haben wir uns im Januar 2019 mit dem Wunsch, eine Wald- und Naturkita im Ort auf die Beine zu stellen, und weitere zu starten. Begonnen haben wir zu siebt – mittlerweile zählen wir 18 aktive und 1 Fördermitglied.

Als Verein setzen wir uns für ein Miteinander, für eine nachhaltige, ökologische Lebensweise, dörferübergreifend, rund um die Dambecker Seen ein.

Wir sind Nachbarn, Kollegen, Eltern, Kinder, Angestellte, Freunde, Selbständige, alte Bekannte und neue, noch Unbekannte.

Durch Austausch, gegenseitige Inspiration und gemeinsame Aktionen wollen wir Neues schaffen und Bestehendes zusammenbringen, für den Erhalt unserer Lebensqualität, für einen vielseitigen Betreuungsort für Kinder, für den Schutz und Erhalt unserer Natur und Kultur sorgen – gemeinsam, über Ortsschilder hinweg.

Jeder, der Lust auf Vielfalt, Zusammenhalt und Zukunft hat, ist als Ideengeber, Wegbereiter, Mitglied oder Unterstützer in jeglicher Form herzlich Willkommen.

Einige unserer großen Anliegen und Vorhaben haben wir schon in Gang gebracht – andere haben wir noch vor.

Kurzvorstellung unseres Vorstandes

Martina Scheller (Vorsitzende)
freie Journalistin, wohnt mit ihrer Familie in Dambeck

Josefine Peters (stellv. Vorsitzende)
Gestalterin für Spielplätze, Produkte und Print, ist in Dambeck aufgewachsen und lebt jetzt wieder dort

Henrike Bobzien
M.A. germanistische Literaturwissenschaftlerin, arbeitet als Bibliothekarin in Schwerin, wohnt mit ihrer Familie in Hoppenrade

Claudia Dehn
Naturpädagogin, Leiterin der Wald- und Naturkita Dambecker Seen, wohnt seit 20?? in Willigrad